Einigung zwischen Rot-Weiss Essen e.V. und Andreas Winkler

Zwischen dem Verein Rot-Weiss Essen e. V., der von der Kanzlei Holthoff-Pförtner in allen rechtlichen Angelegenheiten beraten und vertreten wird, und Andreas Winkler konnte eine Einigung gefunden werden, mit der gleichzeitig sämtliche anhängige Rechtsstreitigkei­ten beendet wurden.

Beide Parteien haben sich auf eine einvernehmliche Beendigung des Arbeitsver­hältnisses einigen können.

Mit Zustimmung des Aufsichtsrates konnte ein sowohl die wirtschaftlichen Interes­sen der Mandantschaft als auch die Erfolgsaussichten berücksichtigender Gesamtver­gleich geschlossen werden.

Über diesen Link gelangen Sie zur offiziellen Presseerklärung des Ver­eins Rot-Weiss Essen e. V.

 

 

Ansprechpartner:

 

 

Daniel Schacht

Rechtsanwalt,
Fachanwalt für Arbeitsrecht