Stift­ungs­recht

Bei der Errichtung einer Stiftung begleiten wir Sie von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung. Zu Beginn führen wir mit Ihnen intensive Gespräche zum Hintergrund der Stif­tungsabsicht (z. Bsp. fremdnützige Vermögensverwendung, Erhaltung des Vermö­gens für den Stifter und/oder seine Familie).

Individuell angepasst auf Ihren Einzelfall ermitteln wir für Sie den geeigneten Stiftungstyp (z. Bsp. Familienstiftung, Unternehmensstiftung), die geeignete Rechtsform (z. Bsp. Rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts, Treuhandstiftung), den richtigen Zeit­punkt zur Errich­tung der Stiftung (z. Bsp. Stiftung von Todes wegen, Stiftung zu Lebzeiten), die für Ihre Stiftung optimale Organisation (ein-/mehrköpfiger Vorstand, zusätzlich Beirat/Kuratorium etc.), die Vermögensausstattung einschließlich der Nutzung von Steuervorteilen sowie den richti­gen Zeitpunkt der Einbringung von Vermö­gen, Beteiligungen und Immobilien auch im Hinblick auf das Steuerrecht.

 

Nach Klärung aller Vorfragen werden wir für Sie die Errichtung der Stiftung bis zum erfolgreichen Abschluss schnellstmöglich betrei­ben. Hierzu gehören bei einer Rechtsfähigen Stiftung bürgerlichen Rechts u. a.: Erstellung des Entwurfs der schriftlichen Satzung und des Stiftungsgeschäfts, Abstimmung der Dokumente zunächst noch einmal mit Ihnen sowie anschließend mit der zuständigen Stif­tungsaufsicht und dem zuständigen Finanzamt, Stellung des Antrages bei der Stif­tungsaufsicht auf Anerkennung sowie Einreichung der Unterlagen beim Finanzamt mit dem Antrag auf Erteilung einer Steuernummer und Beantragung der vorläufigen Be­scheinigung der Gemeinnützigkeit.

Darüber hinaus werden wir die Errichtung der Stiftung auch in den Bereichen Medien und Presse hochqualifiziert begleiten. Denn auch hier sind wir aufgrund unseres umfassenden Netzwerkes in der Medien- und Verlagswelt gefragte Ansprechpart­ner (siehe auch unseren Schwerpunkt „Medienrecht“). Eine optimale Begleitung in den Bereichen Medien und Presse ist insbesondere dann wichtig, wenn die Stif­tung weitere Einnahmen z. Bsp. in Form von Spenden und Zustiftungen generieren möchte.

Ansprechpartner

Dr. Thomas Hermes

Rechtsanwalt, Notar

Dr. Martin Gretenkordt

Rechtsanwalt, Notar

Markus Conrad

Rechtsanwalt